Home»Allgemein»✈ Urlaub auf den Kanaren: Jetzt buchen und sparen

✈ Urlaub auf den Kanaren: Jetzt buchen und sparen

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas – Die Kanarischen Inseln bestehen aus sieben gänzlich unterschiedlichen Inseln, welche durch ihren vulkanischen Ursprung einmalig, einzigartig und entdeckungswürdig sind. Noch bis zum 29. Februar können Sie bei unserem Partner Urlaub.de 77 Euro auf Pauschal & Last Minute Reisen ab 1000 Euro sparen.

Sonne, Strand, Meer und Natur pur

Urlaub in den Bergen und am Meer – geht das? Auf Teneriffa schon, denn dort vereinen sich eindrucksvolle Bergwelten und traumhafte Strände zur perfekten Urlaubskulisse. Fuerteventura ist eine Windinsel, die das Herz eines jeden Windsurfers höher schlagen lässt, aber mit den zahlreichen kleinen Dörfern und Städten welche in einer fantastischen Natur liegen eine absolute Ruheinsel ist.

Lanzarote ist die Insel mit einer atemberaubenden Vulkanlandschaft und wunderschönen Sandstränden sowie einer gut ausgebauten Infrastruktur. Wer einmal auf Lanzarote war, wird immer wiederkommen.

Maspalomas auf Gran Canaria

ist ein ideales Reiseziel zu jeder Jahreszeit, wo der Urlauber Sonne, Entspannung und Freizeit findet. Der Süden der Insel macht Urlaubsträume wahr, denn an den kilometerlangen feinen Sandstränden mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur erfüllt ein recht vielfältiges Angebot an (Fun) Sport- und Freizeitaktivitäten beinahe jeden Wunsch. Von San Agustin bis Maspalomas gehen die Hotels und Apartmentsiedlungen fast nahtlos ineinander über und bilden so mit San Agustin, Playa del Ingles, Maspalomas, Campo International, Sonnenland, Campo de Golf sowie Maspalomas Oasis die berühmte – Costa Canaria

Bilder: (c) Kanarenmarkt.de & HolaFM



Sehenswertes bieten die Dünen von Maspalomas (Las Dunas de Maspalomas) welche mit Abstand eine der größten Attraktionen im Süden der Insel sind und unter Naturschutz stehen. Diese Wanderdünen aus feinem gelben Sand bieten einen eindrucksvollen und faszinierenden Anblick. Hin von einfachen Unterkünften bis zu weit bekannten ausgezeichneten Hotelanlagen findet der Urlauber in Maspalomas immer das richtige Ferienobjekt. Ein weiteres Highlight und zugleich das älteste Bauwerk sowie Wahrzeichen von Maspalomas ist der 68 m hohe Leuchtturm – Faro de Maspalomas – an der Südspitze Gran Canarias, welcher heute in die Promenade von Maspalomas eingebettet ist.

Previous post

Kanaren: Wetterwarnstufe “Gelb” - Wind- und Wellenalarm

Next post

Kanaren: "Warnung" Wetterwarnstufe auf Orange angehoben