+++ 22 Verletzte, davon zwei Schwerverletzte auf Teneriffa! Boden einer Diskothek eingestürzt +++


+++ 22 Verletzte, davon zwei Schwerverletzte auf Teneriffa! Boden einer Diskothek eingestürzt +++

22 Verletzte, davon zwei Schwerverletzte: Ein Großaufgebot an Rettungswagen und Feuerwehren riss in den heutigen frühen Morgenstunden zahlreiche Urlauber in Playa de Las Americas (Adeje) im Süden Teneriffas aus dem Schlaf.

Grund: Teil des Bodens einer Diskothek eingestürzt

Angaben der Notrufzentrale (112) zufolge ereignete sich der Vorfall, bei dem etwa vier Quadratmeter des Bodens der Diskothek „Butterfly“ auf der Av. Rafael Puig Lluvina plötzlich einstürzte gegen 02.30 Uhr.

Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurden bei diesem Einsturz aus dem Erdgeschoss in den Keller 22 Personen verschiedener Altersgruppen und Nationalitäten verletzt. Während 14 Personen dabei lediglich leicht verletzt wurden, zogen sich sechs unterschiedliche mittelschwere und zwei Personen schwere Verletzungen zu. Von den 40 betroffenen Personen wurden 22 nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Angaben der Feuerwehr dauerte der Einsatz bis 6.00 Uhr.