300g Haschisch im Krankenzimmer gefunden


Als die Krankenschwester das Kopfkissen eines Erkrankten im Hospital Insular in Las Palmas wechseln wollte, war sie sehr erstaunt. Darin befanden sich 30 Päckchen a 10g Haschisch.

Sie alarmierte sofort den Sicherheitsdienst, der die Policia National telefonisch über den Fund benachrichtigte.

Da die Ermittlungen zur Zeit noch laufen, gibt es über die Tat noch keine weiteren Informationen.

Previous Ferien auf der Kanareninsel Gran Canaria
Next David Cameron im Urlaub von Qualle verbrannt