Home»Allgemein»44 Taxifahrer in Las Palmas kontrolliert

44 Taxifahrer in Las Palmas kontrolliert

0
Shares
Pinterest Google+

03.09.2014: Bei den gestrigen Kontrollen der Taxifahrer in Las Palmas de Gran Canaria ging es nicht nur um die Einhaltung der neuen Kleiderverordnung, sondern auch wegen illegaler Beschäftigung und der Taxiausstattungen.

Von 44 Überprüfungen durch die Policia Local wurden 4 Beanstandungen festgestellt. Bei einem fehlte das Beschwerdebuch, ein Taxifahrer hatte keinen Arbeitsvertrag und 2 andere hatten nicht die richtige Lizenz. Bevor ein Disziplinarverfahren eingeleitet wird, haben die Betroffenen 4 Wochen Zeit die Beanstandungen zu regulieren.

Der Taxifahrer Gonzales H. Martel wusste von den Kontrollen und zog sich einen schwarzen Rock an. Auf die Frage, warum er seine Fahrgäste in diesem Outfit bedient, meinte er nur, es steht in der neuen Kleiderverordnung nicht, dass ich es nicht tragen darf.

Das könnte Sie auch interessieren: