Alkohol-Razzia am Ballermann


26.07.2014:  Achtung Ballermannfreunde auf Malle, ab sofort kann ein Bier auf Mallorca bis zu 50 Euro teuer werden! An allen Wochenenden gibt’s Razzien gegen Alkohol-Sünder.

Auf der Partymeile ist seit dem 25. Juni Alkoholgenuss in der Öffentlichkeit verboten (außer z.B. in Gaststätten) – jedenfalls nachts ab 22  Uhr. Und dieses Verbot wird jetzt auch knallhart durchgesetzt.

Pressesprecher Garcias von der Guardia Civil: „Wir haben jedes Wochenende Großeinsätze am Playa de Palma. Seit der Inkrafttretung der Gesetze wurden mehr als 200 Bußgelder in Höhe von über 5000 Euro verhängt. Für Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit werden 50 Euro fällig. Wer bar bezahlt, zahlt nur die Hälfte.“