Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Alles nur geklaut! Fünf Festnahmen wegen Markenpiraterie in Maspalomas auf Gran Canaria +++

+++ Alles nur geklaut! Fünf Festnahmen wegen Markenpiraterie in Maspalomas auf Gran Canaria +++

2
Shares
Pinterest Google+

Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie: Jeder kennt sie, die fliegenden Verkäufer der Rolex, Omega, Breitling, Cartier oder Tag Heuer Uhren am Strand oder in der Bar, die Geschäfte oder Wochen- und Flohmärkte mit gefälschten Markenartikeln wie Shirts, Hosen, Sportschuhe, Trikots, Geldbörsen, Brillen, Handtaschen und vieles mehr von namhaften Markenherstellern.

+++ Fünf Mal klickten die Handschellen +++

Wie die Policia Nacional der Gemeinde San Bartolome de Tirajana im Süden von Gran Canaria mitteilt, wurden bei Kontrollen in Geschäften im touristischen Zentrum von Maspalomas erneut gefälschte Markenartikel sichergestellt und fünf Personen vorläufig festgenommen.

Ersten Angaben der Polizei zufolge hätten diese beschlagnahmten 1379 Artikel führender Sport- und Modemarken bei Echtheit einen wirtschaftlichen Wert von 547.500 Euro. Nach der Feststellung der Personalien und einer Anzeige wegen Verstoßes gegen geistiges Eigentum, konnten die Personen vorerst wieder gehen. Unternehmen entstehen jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe durch Produktpiraterie.

Das könnte Sie auch interessieren: