+++ Am Flughafen von Gran Canaria klickten die Handschellen! Gesuchter Betrüger (38) gefasst +++


+++ Am Flughafen von Gran Canaria klickten die Handschellen! Gesuchter Betrüger (38) gefasst +++

Er kam bis zur Passkontrolle, dann endete seine Reise! Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, klickten auf dem Flughafen von Gran Canaria nun erneut die Handschellen.

Angaben der Policía Nacional zufolge ging den Beamten bei der Passkontrolle jetzt ein Mann ins Netz, der aufgrund eines offenen europäischen Haftbefehls (EuHb) wegen Betruges aus Barcelona zur Fahndung ausgeschrieben war.

Damit endete dann die Reise des Mannes, bei dem es sich um einen französischen Staatsbürger im Alter von 38 Jahren handelt auf dem Flughafen der spanischen Ferieninsel. Auch er wurde nach seiner Festnahme erst der zuständigen Gerichtsbarkeit und später ins Untersuchungsgefängnis nach Las Palmas überstellt. Der letzte europäische Haftbefehl wurde erst am vergangenen Montag am Flughafen Teneriffa Süd vollstreckt. Dort ging den Beamten bei der Passkontrolle ein polnischer Staatsbürger ins Netz, der bereits seit längerer Zeit von einem Gericht seines Landes gesucht wurde.