Home»Kurzmeldungen»Angriff mit gezogener Pistole auf Polizisten in Las Palmas

Angriff mit gezogener Pistole auf Polizisten in Las Palmas

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 15.04.2015 – Wie das Kommissariat der Nationalpolizei in Las Palmas mitteilte, hatte ein Mann in einer Kellerbar mit gezogener Pistole mehrere Besucher dieser Bar bedroht.

Ein Kellner dieser Bar, konnte jedoch im Nebenraum die Polizei alarmieren. Nach wenigen Minuten trafen mehrere Beamte der Nationalpolizei an dieser Bar ein, welche den Mann vor der Tür der Bar angetroffen haben. Auf Verlangen seinen Ausweis zur Feststellung seiner Identität zu zeigen zog dieser eine Pistole und bedrohte die Polizisten damit.

Durch das blitzschnelle Eingreifen der Beamten, konnte der Mann mit der Waffe dennoch sofort überwältigt werden, welcher heftigen Widerstand leistete wobei drei Polizisten verletzt worden sind. Nach kurzer Identitätsfeststellung durch die Zentrale, wurde den Beamten mitgeteilt, dass diese Waffe als gestohlen gemeldet ist, und der Mann bereits durch weitere Delikte bekannt ist.

Gegen den 39-Jährigen wurde von der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen und in das Untersuchungsgefängnis eingeliefert.

 

Previous post

Sommer, Sonne - Cabrio - Kanaren immer beliebter

Next post

Russischer Fischtrawler vor Maspalomas gesunken