Aqualand und Palmitos Park bekommen eine Investionsspritze


Die Themenparks „Aqualnad“ und „Palmitos Park“ auf Gran Canaria werden von dem Besitzer der Aspro Park Group für die Sanierung und Erneuerung eine Investition in Höhe von 30 Millionen Euro erhalten, die innerhalb der nächsten 3 Jahre fließen sollen.

Die „Aspro Park Group“ unterhält weltweit 60 Themenparks in 11 Ländern und zählt zu dem größten Europa. Ausschlaggebend für die hohe Investition sind die Besucherzahlen beider Parks von jährlich über 800.000 Besucher.