Home»Allgemein»Auf Betrüger reingefallen » Luftschloss statt Ferienvilla auf Lanzarote

Auf Betrüger reingefallen » Luftschloss statt Ferienvilla auf Lanzarote

0
Shares
Pinterest Google+

Immer häufiger werden auf Internetportalen Ferienobjekte angeboten, die dem, der abkassiert, gar nicht gehören. Die Betrüger gehen zum Erstellen dieser Inserate einfach auf Webseiten nehmen sich dort Fotos und Beschreibungen herunter und erstellen eigene Angebote, die später auf betrügerische Weise zur Vermietung angeboten werden.

Wenn der Traumurlaub zum Albtraum wird

Wie die Polizei mitteilt, wurde in Orihuela (Alicante) ein Internetbetrüger festgenommen, der auf einem Ferienhausportal als angeblicher Ferienhausbesitzer einem italienischen Touristen eine Ferienvilla auf Lanzarote vermietete. Nach der Buchung überwies der Mann den Mietpreis in Höhe von 1.955.00 Euro und startete nur wenige Tage später in den Urlaub. Der Traumurlaub entpuppte sich nach der Landung aber zum Albtraum, denn der Eigentümer der Villa wusste gar nichts von der angeblichen Vermietung. Den Urlaub verbrachte der Italiener dann in einem Hotel und erstatte Anzeige. Durch umfangreiche Ermittlungen konnte nun durch die Kriminalpolizei in Alicante ein 52-Jähriger als mutmaßlicher Betrüger identifiziert und festgenommen werden.

Foto: © dpa

Previous post

Gran Canaria » Mann am Strand von Maspalomas vor dem Ertrinken gerettet

Next post

Teneriffa » 21-Meter-Luxusyacht im Yachthafen Puerto Colón gesunken