Aufgepasst! Segelschulschiff “Juan Sebastián de Elcano” im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria


Aufgepasst! Segelschulschiff “Juan Sebastián de Elcano” im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria

Wie die Hafenbehörde von Las Palmas de Gran Canaria mitteilt, wird am morgigen Donnerstag das imposante spanische Segelschulschiff Juan Sebastián de Elcano eingelaufen.

Der 113,1 Meter lange Viermastrahschoner gehörte der spanischen Kriegsmarine (Armada Española) an und lief im Jahr 1927 erstmals vom Stapel. Mit rund 3150 Quadratmetern Segelfläche ist das Schiff eines der größten und ältesten Segelschiffe der Welt, das noch auf den Weltmeeren zu Hause ist.

Besichtigung am Freitag und Samstag

Während des Aufenthalts im Hafen von Las Palmas kann das Segelschulschiff unter Kapitän Ignacio Paz García am Freitag in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr sowie am Samstag in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr besichtigt werden.

Technische Daten der Juan Sebastian de Elcano

Schiffstyp: Segelschulschiff
Nationalität/Heimathafen: Spanien
Verdrängung: 3.612 t
Länge: 113,1 Meter
Breite: 13,1 Meter
Tiefgang: max. 6,8 Meter
Geschwindigkeit unter Segeln: max. 16,9 Knoten
Besatzung: 227 Mann
Anzahl Masten: 4
Anzahl Segel: 20