Home»Allgemein»Autoknacker-Pärchen im Norden von Lanzarote gefasst

Autoknacker-Pärchen im Norden von Lanzarote gefasst

0
Shares
Pinterest Google+

Wie die Guardia Civil der Gemeinde Haría auf Lanzarote mitteilt, wurde nach umfangreichen polizeilichen Ermittlungen eine Serie von Autoaufbrüchen aufgeklärt und ein Autoknackerpärchen festgenommen.

Nach Angaben der Polizei, war die Vorgehensweise immer wieder die gleiche. Das Pärchen schlug von parkenden Autos durchreisender Touristen im beschaulichen Örtchen Yé im Norden der Insel die Autoscheiben ein und bediente sich anschließend aus den Fahrzeugen. Die neben Bargeld in den Autos gefundenen Wertgegenstände wurden später privat oder in Secondhand-Shops angeboten. Bei den Festgenommenen, denen seit September mehrere Fahrzeugeinbrüche in der Gemeinde zur Last gelegt werden, handelt es sich nach polizeilichen Angaben um eine Frau und einen Mann im Alter von 41 und 44 Jahren mit zahlreichen Vorstrafen.

Symbolfoto © Guardia Civil

+++ Bitte lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug liegen +++

Previous post

+++ Erneut Migranten vor Gran Canaria abgefangen +++

Next post

Tourist vor Playa del Inglés (Gran Canaria) vorm Ertrinken gerettet