Home»Allgemein»Betrügerpärchen mit Haftbefehl gesucht

Betrügerpärchen mit Haftbefehl gesucht

0
Shares
Pinterest Google+
sucht.jpg" alt="Betrügerpärchen aus Deutschland gesucht" width="800" height="481" srcset="https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht.jpg 800w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht-300x180.jpg 300w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht-620x373.jpg 620w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht-768x462.jpg 768w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht-600x361.jpg 600w, https://www.kanarenmarkt.de/wp-content/uploads/2014/05/Betrügerpärchen-aus-Deutschland-gesucht-750x451.jpg 750w" sizes="(max-width: 800px) 100vw, 800px" /> Betrügerpärchen aus Deutschland gesucht

30.05.2014:  Vermutlich auf Lanzarote oder Gran Canaria hält sich derzeit ein deutsch-spanisches Betrügerpärchen auf, das von der deutschen Polizei mit internatonalem Haftbefehl gesucht wird.

Es handelt sich um Hans Erwin Kaus und Dolores Benavides Iglesias, die eine Kirchenstiftung in Hof mutmaßlich um weit mehr als eine Million Euro betrogen haben sollen.

Hinweise, welche zur Festnahme der Gesuchten führt, wurden3000 Euro Belohnung ausgesetzt. Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle auf den Inseln oder direkt ans Bayerische Landeskriminalamt, Abteilung „SG 522 Zielfahndung“, Telefon +49-89-1212-4948 oder per Mail an blka.sg522polizei.bayern.de melden.