Home»Allgemein»+++ Bombendrohung im Ferienflieger von Gran Canaria nach Warschau +++

+++ Bombendrohung im Ferienflieger von Gran Canaria nach Warschau +++

4
Shares
Pinterest Google+

Wegen einer falschen Bombendrohung eines Passagiers auf dem Flug von Gran Canaria nach Warschau musste am vergangenen Freitag eine Boeing 737-800 der polnischen Charterfluggesellschaft Enter Air mit 160 Passagieren an Bord einen unplanmäßigen Stopp einlegen und

in Prag notlanden.

Laut tschechischen Medien handelte es sich bei dem Passagier um einen polnischen Staatsbürger. Nach der Landung auf dem Václav-Havel-Flughafen in Prag wurde der Mann von der Polizei überwältigt und festgenommen. Bei der Durchsuchung der Maschine wurde keine Bombe gefunden, auch das Motiv für die Drohung ist unklar, sagte der tschechische Innenminister Milan Chovanec noch am Freitagabend. Die Passagiere wurden für die Nacht in verschiedene Hotels in Prag untergebracht und konnten ihre Reise am Samstag fortsetzen.

Foto: © Enter Air

Previous post

Urlaub 2017 auf den Kanaren: Welche Insel ist die richtige?

Next post

+++ Tourist vor Playa del Inglés (Gran Canaria) ertrunken +++