Brand auf “Oleg Naydenov” im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria


Brand auf "Oleg Naydenov" im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria
Brand auf "Oleg Naydenov" im Hafen von Las Palmas de Gran Canaria

Las Palmas (KM) 12.04.2015 – Dichte Rauchwolken haben gestern über den Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria gelegen, welche bis weit in die Stadt zu sehen waren als die Oleg Naydenov unter “Russischer Flagge” einen Brand im Maschinenraum hatte.

Gegen 13.30 Uhr ist das Feuer auf dem 120 Meter langen russischen Trawler Oleg Naydenov im Maschinenraum an einem elektrischen Generator ausgebrochen welches sich sehr schnell ausgebreitet hat.

Nach Eingang der Information zu diesem Brand in der Hafenbehörde, wurden umgehend Evakuierungsmaßnahmen durch die Guardia Civil und weiterer Rettungskräfte für die 72 Seeleute an Bord veranlasst.

Die bereits begonnen Löscharbeiten durch die Besatzung auf dem Trawler, wurden dann von der Feuerwehr von Land sowie auch von einem Löschboot aus übernommen, welche diesen Brand Stunden später unter Kontrolle gebracht haben. Bei diesem Brand sind nach ersten Angaben der Hafenbehörde keine Personen zu Schaden gekommen.