Brand vernichtet Restaurant in Las Palmas


01.07.2014: Eine überhitzte Friteuse verursachte im Restaurant „Casa de Galicia“ in Las Palmas einen Großbrand. Die gesamte Einrichtung fiel den Flammen zum Opfer. Die Löscharbeiten waren schwierig, da das Restaurant sich im 2. Stock eines Gebäudes befand.

Menschen kamen nicht zu schaden.

Der Inhaber Ricardo Villares war geschockt, sagte aber humorvoll gegenüber der Presse: „Jetzt kann ich nicht in den Urlaub fahren“. Wir müssen abwarten, wie es weitergehen soll. Der Bürgermeister von Las Palmas sagte dem Inhaber finanzielle Hilfen für den Wiederaufbau zu.