+++ Brandanschlag auf Gran Canaria! Feuerteufel setzt acht Krankenwagen in Telde in Brand +++


+++ Brandanschlag auf Gran Canaria! Feuerteufel setzt acht Krankenwagen in Telde in Brand +++

Auch auf den Kanarischen Inseln kommt es immer und immer wieder zu Vandalismus, aber was am vergangenen Samstag in den frühen Morgenstunden in Telde auf Gran Canaria passierte, das schlägt einem doch fast den Boden aus.

Feuerteufel setzt acht Krankenwagen in Brand

Dort mussten gegen etwa 03.00 Uhr gleich mehrere Feuerwehren ausrücken, weil acht in der Nähe der Bushaltestelle abgestellte Krankenwagen lichterloh in Flammen standen.

Während zwei bereits in Mitleidenschaft gezogene Fahrzeuge durch Beamte der örtlichen Polizei noch rechtzeitig aus diesem Flammeninferno entfernt werden konnten, brannten die anderen sechs komplett aus und wurden völlig zerstört. Nach Angaben der Feuerwehr wurden etwa 21.000 Liter Wasser benötigt, um die Flammen zu löschen. Die zuständige Policía Nacional hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.