+++ Brandgefährlich! Wetteralarm [Stufe Orange] für Gran Canaria und Teneriffa aktiviert +++


+++ Brandgefährlich! Wetteralarm [Stufe Orange] für Gran Canaria und Teneriffa aktiviert +++

Wetterwarnstufe auf Orange angehoben: Und erneut musste der ausgegebene Wetteralarm aufgrund der aktualisierten Vorhersage der Meteorologen des spanischen Wetterdienstes Aemet durch die Generaldirektion für Sicherheit und Notfall der Kanarischen Inseln geändert werden.

Waldbrandgefahr! Schon ein kleiner Funke genügt

Diese Änderung betrifft die Inseln Gran Canaria und Teneriffa: Im Osten, Süden und Westen von Gran Canaria sowie im Nordosten von Teneriffa besteht wegen hoher Temperaturen am heutigen Freitag Wetterwarnstufe Orange. Aufgrund der Trockenheit und ausgegebenen Hitzewarnung ist offenes Feuer (Grillen) und Rauchen in den Bergregionen derzeit strikt verboten. Am morgigen Samstag ist nur noch Hitzewarnung für Gran Canaria, Teneriffa La Palma sowie für Fuerteventura ausgegeben. Da auch das Wetter auf den Inseln sehr wechselhaft ist und wie viele Kanarenliebhaber wissen recht schnell umschlagen kann, verweisen wir hiermit auf unser täglich aktuelles Wetter.