Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Bus-Kollision auf Gran Canaria: Linienbus kollidiert mit zwei Autos » Ein Toter (†72) und zehn Verletzte +++

+++ Bus-Kollision auf Gran Canaria: Linienbus kollidiert mit zwei Autos » Ein Toter (†72) und zehn Verletzte +++

1
Shares
Pinterest Google+

Bei einer schweren Kollision zwischen einem mit 30 Passagien besetzten Bus der Linie 30 (Las Palmas ⇔ Maspalomas) und zwei Pkws ist am vergangenen Montag ein Mann im Alter von 72 Jahren ums Leben gekommen. Außerdem wurden bei diesem Unfall auf der GC-1 in Höhe Telde zehn Personen unterschiedlich verletzt.

Der Notruf über diese Kollision ging nach Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge gegen 17.10 Uhr im Rettungszentrum ein.

Daraufhin sofort aktivierte und nur wenig später am Unfallort eingetroffene medizinische Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod des 72-jährigen Beifahrers eines der betroffenen Pkws feststellen. Insgesamt zogen sich bei dieser Kollision zehn Personen unterschiedliche Verletzungen zu und wurden nach einer Erstversorgung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Aufgrund dieser Kollision bildete sich ein kilometerlanger Rückstau in Richtung Süden. Die zuständige Guardia Civil hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren: