DER Touristik warnt vor touristischen Wiederaufleben Griechenlands


DER Touristik warnt vor touristischen Wiederaufleben Griechenlands
DER Touristik warnt vor touristischen Wiederaufleben Griechenlands

Maspalomas 16.02.2015 – Bei einer Präsentation der (DTS) Agenturen welche auf Gran Canaria für DER Touristik tätig sind, wurden die aktuellen Zahlen sowie eine Prognose für den laufenden Tourismus vorgestellt. Die Touristiksparte gehört mit zu den Kerngeschäften der REWE Group. Gleichzeitig geht man davon aus, dass man in den kommenden drei Jahren mit einer Steigerung von rund zwanzig Prozent rechne.

Dennoch warnte man zugleich vor einer Erholung und Wiedererlangung der touristischen Bedeutung in Griechenland. Auf Gran Canaria ist die DTS durch die Reiseveranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix in den letzten drei Jahren zwischen 2012 und 2014 um über dreißig Prozent angewachsen.

Der Bürgermeister von San Bartolomé de Tirajana, Marco Aurelio Perez, begrüßte die Aussichten und die Initiative der DER Touristik und zugleich die Aussichten beim Wachstum der Wirtschaft von mehr als zwanzig Prozent.

Foto: (c) Ayuntamiento de San Bartolomé de Tirajana

DTS PRÄSENTATION IN MASPALOMAS