Home»Allgemein»Detektive unter dem Meer

Detektive unter dem Meer

0
Shares
Pinterest Google+

30.07.2014:  Das spanische Unternehmen QStar mit ihrem Forschungsschiff Atlantic Explorer wurden von der Ölgesellschaft Repsol beauftragt, den Meeresboden um die Kanaren herum zu untersuchen.

Die Studie soll Aufschluss über die Umweltauswirkungen in den Gebieten, wo die Ölplattformen stationiert werden, geben. Zum Einsatz kommen spezielle Unterwasserroboter, die Proben des Meeresbodens, Plankton etc. aus 1.600 Meter tiefe entnehmen. Wie das Unternehmen mitteilte, ist dieser Auftrag die größte Herausforderung die jemals in Spanien durchgeführt wird. An dieser Studie sind 10 Techniker und diverse Forscher beteiligt.

Auch werden in diesem Zusammenhang einige Unterwasservulkane, speziell zwischen Gran Canaria und Furteventura/Teneriffa, auf evtl. Gefahren bei einem Ausbruch während der Ölförderung untersucht.

Auch wird das Unternehmen gleichzeitig eine Dokumentation über die Unterwasserwelt auf den Kanaren fertigen.

[wpolling id=”7″ width=”” height=””]

Previous post

Teneriffa / All-Inklusive zerstört den Dienstleistungssektor im Süden der Insel

Next post

Ölpestverursacher gefunden!