Home»Santiago del Teide»+++ Deutscher Tourist auf Teneriffa vor dem Ertrinken gerettet +++

+++ Deutscher Tourist auf Teneriffa vor dem Ertrinken gerettet +++

0
Shares
Pinterest Google+

Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurde am gestrigen Donnerstag ein 67 Jahre alter deutscher Urlauber an der Küste der Gemeinde Santiago del Teide im Westen der spanischen Ferieninsel Teneriffa vor dem Ertrinken gerettet.

Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2

zufolge wurde der Mann von weiteren Badegästen aus dem Naturpool in Puerto Santiago geholt und der Notruf verständigt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der 67-Jährige bereits reanimiert wurde aber zur Kontrolle mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Leider gehören solche Nachrichten schon fast zu den alltäglichen […] aber, solange es immer wieder Touristen gibt, die entweder ihre gesundheitliche Verfassung bei sportlichen Aktivitäten auf den Inseln außer Acht lassen oder bei roter Flagge an den Stränden versuchen wollen dem Meer zu trotzen, werden wir darüber berichten.

Foto: © Gobierno de Canarias

Erst im vergangenen Jahr endete der Urlaub auf den Inseln für 72 Personen mit dem Tod.

Previous post

+++ Urlaub 2017: Kanarische Inseln ☀ Bitte unbedingt beachten! +++

Next post

+++ Drogenboot aus Afrika vor Fuerteventura abgefangen +++