Home»Allgemein»Deutscher Wanderer auf La Gomera tödlich verunglückt

Deutscher Wanderer auf La Gomera tödlich verunglückt

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria 11.12.2014 – Wie durch die Polizei (Guardia Civil) gemeldet worden ist, wurde der 73-jährige Deutsche welcher Urlaub auf La Gomera machte und welcher bereits bei der Polizei als vermisst gegolten hat, nach einer Suche durch die Bergrettung sowie der Guardia Civil (GREIM) aus Santa Cruz de Tenerife sowie weiterer Rettungskräfte in einer Schlucht in Argaga tot aufgefunden und geborgen .

Nach ersten Angaben ist dieser beim Wandern in der Nähe des Barranco de Argaga in eine Schlucht gestürzt, und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.Um die genaue Todesursache festzustellen, ist der Körper nach San Sebastian überführt worden, wo eine Autopsie durchgeführt werden soll.

Previous post

Gran Canaria / Bereits 28.000 Besucher an der Weihnachtskrippe am Las Canteras Strand

Next post

Wegen Einbruch in 20 Schulen auf Gran Canaria verhaftet