Home»Allgemein»Die Stadt Las Palmas schaut in die Zukunft

Die Stadt Las Palmas schaut in die Zukunft

0
Shares
Pinterest Google+

Täglich fahren ca. 100.000 Fahrzeuge auf der Stadtautobahn GC-1 in und nach Las Palmas.

Um ein Verkehrschaos zu vermeiden wird überlegt, ob ein unterirdischer Tunnel oder eine Brücke in Richtung La Isleta Entlastung für die Zukunft geben könnte.

Die Überlegung ist nicht neu. Vor Jahren sträubte man sich vor den sehr hohen Kosten. Der Gesamte Bau könnte in den nächsten Jahren Milliarden kosten. Woher nehmen und stehlen? Eine Anfrage für eine evtl. Unterstützung soll jetzt in Brüssel über die spanische Regierung gestellt werden.

Previous post

Besatzung aus brennenden Boot gerettet

Next post

GastroTipp Gran Canaria - Wernesgrüner Schenke