Docati Multistrada 1200 wird auf Lanzarote der Welt vorgestellt


Docati Multistrada 1200 wird auf Lanzarote der Welt vorgestellt
Docati Multistrada 1200 wird auf Lanzarote der Welt vorgestellt

Los Jameos del Agua 06.02.2015: Der italienische Motorradhersteller Ducati wird im März 2015 sein neuestes Modell, die Docati Multistrada 1200 in einer Weltprämiere vor 150 Jornalisten aus 28 Länder vorstellen und präsentieren, teilte der Direktor der Firma, Francesco Rapisarda zusammen mit dem Präsidenten des Rates, Pedro San Ginés, und dem Geschäftsführer des Tourismusverbandes, Héctor Fernández am gestrigen Donnerstag der Presse mit.

Die Präsentation wird in den ersten Tagen im März 2015 in Los Jameos del Agua stattfinden. Es ist für uns eine besondere Freude und ein strategisches Ereignis, die neue Generation der Docati Multistrada 1200, wie auch dessen Vorgänger aus dem Jahr 2010, auf Lanzarote der Welt vorstellen zu können, teilte der Direktor der Firma, Francesco Rapisarda in seiner Pressekonferenz mit.

Weiter führte er aus, dass die DVT 2015 durch eine verbesserte Komprimierung des Motors die 160 PS erst möglich gemacht haben und gegenüber der DVT 2010 8% weniger Benzinverbrauch eingespart wird. Für die Sicherheit der Fahrer wurde nicht nur ein neues Servo-Antiblockiersystem entwickelt, sondern auch wesentliche Änderungen der Aerodynamik vorgenommen. Erfreulicherweise braucht die Maschine erst nach 30.000 Kilometer gewartet werden. Über den Preis der neuen Docati Multistrada 1200 schwieg Francesco Rapisarda.