Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf Teneriffa


Schwimmer am Strand von Corralejo auf Fuerteventura ertrunken
Schwimmer am Strand von Corralejo auf Fuerteventura ertrunken

Santa Cruz de Tenerife (KM) 30.01.2015 – Am gestrigen Nachmittag hat sich auf der TF-5 ein Auffahrunfall in der Gemeinde Tacoronte mit drei Fahrzeugen ereignet, wobei sich eine Frau im Alter 53 Jahren schwere Verletzungen zugezogen hat. Der Auffahrunfall an welchen zwei Kleinwagen sowie ein Lastwagen beteiligt waren, ereignete sich gegen 15.00 Uhr auf der TF-5 in Los Naranjeros.

Nach Eintreffen der Rettungskräfte am Unfallort wurde bei der 53-jährigen Frau durch das medizinische Personal schwere Verletzungen in der Lenden- sowie der Halswirbelsäule diagnostiziert, welche ins Krankenhaus – Hospital Universitario de Canarias (HUC) eingeliefert werden musste.

Zwei weitere Personen eine Frau im Alter von 32 Jahren sowie ein Mann von 33 Jahren haben sich bei diesem Unfall leichte Verletzungen zugezogen und wurden ins Krankenhaus “Clínica San Juan De Dios” eingeliefert. Ein weiterer Unfall ereignete sich heute Morgen in Puerto de la Cruz, als sich ein Auto mit fünf Personen überschlagen hat. Alle Insassen zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.

Foto:Symbolfoto