Home»Allgemein»Drogenring auf den Kanaren zerschlagen

Drogenring auf den Kanaren zerschlagen

0
Shares
Pinterest Google+

19.08.2014:  Die Guardia Civil hat auf den Kanaren einen der großen internationalen Drogennetzwerke zerschlagen. Die Operation „Vest“ begann bereits im vergangenen Jahr. Sie wurden von Spezialagenten beschattet um die gesamte Organisation und dessen Hintermänner ausfindig zu machen. In Zusammenarbeit mit europäischen Drogenfahnder konnte gestern die gesamte Organisation zerschlagen werden.

Bei den Hausdurchsuchungen wurden 3.5 Kg reines Heroin, 5 Kg Heroinverschnitt, 34.650 Euro und 30.000 Guineas Franken Bargeld, diverse Elektroschockgeräte, Abwehrsprays, sowie ein Fahrzeug beschlagnahmt.

Auf Teneriffa und Lanzarote wurden 17 Personen, darunter 11 Guineer, 4 Spanier, 1 Senegalese und eine Person aus Kap Verden verhaftet.

Das könnte Sie auch interessieren: