Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Dumm gelaufen! Zum Bier noch etwas Marihuana? Kellner (39) in Maspalomas verhaftet +++

+++ Dumm gelaufen! Zum Bier noch etwas Marihuana? Kellner (39) in Maspalomas verhaftet +++

2
Shares
Pinterest Google+

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurde in Maspalomas auf Gran Canaria jetzt ein Angestellter eines Restaurants festgenommen, der seinen Gästen neben Speisen und Getränken auch verschiedene Drogen angeboten haben soll.

Dumm gelaufen! An den falschen Gast geraten: Nachdem einem Touristen in diesem Restaurant ebenfalls Drogen angeboten wurden, verständigte dieser wenig später die Polizei. Daraufhin wurde das Lokal einer unangekündigten Kontrolle unterzogen.

Die Beamten der Policia Nacional brauchten auch nicht lange um den Verkaufsschlager des Mannes zu finden. Sein Haschisch & Marihuana versteckte er in den Lamellen der Dunstabzugshaube. Bei dem Angestellten handelt es sich um einen algerischen Staatsangehörigen im Alter von 39 Jahren. Er wurde der zuständigen Gerichtsbarkeit der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana überstellt.

Previous post

+++ Verheerender Waldbrand auf der Ferieninsel Gran Canaria: Mehr als 500 Personen evakuiert +++

Next post

+++ Mit Pistole im Einkaufszentrum in Playa del Inglés (Gran Canaria) auf Polizisten gezielt +++