+++ Eilmeldung: Altkanzler Helmut Kohl gestorben +++


+++ Eilmeldung: Altkanzler Helmut Kohl gestorben +++

Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl ist am Freitagmorgen in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. Die CDU bestätigte den Tod Kohls. “Wir trauern. #RIP #HelmutKohl”, twitterte die Partei. Der CDU-Politiker war Bundeskanzler von 1982 bis 1998.

Kohl gilt als “Kanzler der Deutschen Einheit”

Bereits seit Mitte Mai soll Helmut Kohl Medienberichten zufolge nach einer Darmoperation auf der Intensivstation des Uniklinikums Heidelberg gewesen sein. Aus dem Büro des Altkanzlers hatte es wenig später geheißen, es gehe ihm “den Umständen entsprechend gut.” Er werde nach seiner Entlassung wegen einer neuen Hüfte in Reha gehen. Bei einem schweren Sturz nach einer Knie-Operation 2008 hatte Kohl ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Seither war er auf den Rollstuhl angewiesen und konnte nur schwer sprechen. Bei seinen seltenen öffentlichen Auftritten danach war er schwer zu verstehen – wie zuletzt im November, als er in Frankfurt am Main mit Hilfe seiner Frau Maike Kohl-Richter sein Buch “Aus Sorge um
Europa” vorgestellt hat. Seinen 85. Geburtstag am 3. April feierte Kohl in kleinem Kreis.

dpa