Home»Allgemein»+++ Erdbeben der Stärke 3,0 auf Teneriffa aufgezeichnet +++

+++ Erdbeben der Stärke 3,0 auf Teneriffa aufgezeichnet +++

0
Shares
Pinterest Google+

Erdbeben auf Teneriffa: Immer wieder werden leichte seismische Aktivitäten (Erdbeben) auf und vor den Kanarischen Inseln aufgezeichnet. Wie das spanische

Nationale Geografie-Institut (IGN)

in Madrid mitteilte, wurde am gestrigen Freitag gegen 12.18 Uhr unterm Teide im Nationalpark ein leichtes Beben registriert. Das Epizentrum mit einer Stärke von 3,0 auf der Richterskala lag laut (IGN) in einer Tiefe von nur drei Kilometern. Über Schäden liegen keine Meldungen vor. Das letzte Beben zeichneten die hochempfindlichen Seismographen des (IGN) im vergangenen Dezember vor der spanischen Ferieninsel Fuerteventura auf. Das Epizentrum mit einer Stärke von 3,0 auf der Richterskala lag vor der Küste der Gemeinde La Olivia in einer Tiefe von sieben Kilometern.

Previous post

+++ Horrorfund auf Teneriffa: Fötus in Müllsortieranlage entdeckt +++

Next post

+++ Wetterwarnstufe “Gelb” auf fünf Kanarischen Inseln +++