Home»Archive 2017»+++ Erdbeben der Stärke 3,1 zwischen Gran Canaria und Teneriffa » 46 Erdstöße in 30 Tagen +++

+++ Erdbeben der Stärke 3,1 zwischen Gran Canaria und Teneriffa » 46 Erdstöße in 30 Tagen +++

2
Shares
Pinterest Google+

Da die Vulkane der Kanarischen Inseln teilweise immer noch aktiv sind, werden fast schon täglich kleinere Beben in verschiedenen Größenordnungen gemessen.

→ 46 Erdstöße in 30 Tagen

So zeichneten die hochempfindlichen Messgeräte des spanischen Institut Geográfico Nacional (IGN) allein in den letzten 30 Tagen wieder 46 leichte Erdstöße mit Magnituden (Stärken) zwischen 1,5 und 3,1 im Kanarischen Archipel auf.

Die letzten drei seismischen Aktivitäten mit Stärken zwischen 2,1 und 3,1 auf der Richterskala wurden nach Angaben des (IGN) erst am gestrigen Mittwoch und am heutigen Donnerstag registriert. Das Beben am gestrigen Mittwoch mit einer Stärke von 2,2 zeichneten die Seismographen gegen 03.29 Uhr in einer Tiefe von rund 6 Kilometern zwischen den Inseln Teneriffa und Gran Canaria auch. Auch die beiden Erdstöße am heutigen Donnerstag um 05.29 Uhr sowie um 14.18 Uhr mit Stärken von 2,1 und 3,1 wurden wieder im Atlantik zwischen den beiden Inseln gemessen.

Previous post

+++ Geklaut wie die Raben! Rumänische Langfinger in Maspalomas auf Gran Canaria geschnappt +++

Next post

+++ Ferieninsel Gran Canaria! Urlauber mit Küchenmesser bedroht und brutal ausgeraubt +++