+++ Erneuter Badeunfall | Mann auf Gran Canaria vor dem Ertrinken gerettet +++


+++ Erneuter Badeunfall | Mann auf Gran Canaria vor dem Ertrinken gerettet +++

Badeunfall auf Gran Canaria: Wie das Rote Kreuz mitteilt, wurde am vergangenen Montag ein Mann im Alter von etwa 40 Jahren am Playa del Pirata in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana vor dem Ertrinken gerettet.

Angaben des Koordinationszentrums der 1-1-2 zufolge wurde der Mann in der kleinen Bucht zwischen San Agustin und Playa del Aguila gegen 16.30 Uhr mit Ertrinkungssymptomen aus dem Wasser geholt und der Notruf verständigt. Durch die nur wenig später auf einen Boot eingetroffenen Rettungskräfte konnte der Mann stabilisiert und zum Strand von San Agustin gebracht werden. Von dort aus ging es mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus San Roque Maspalomas.