Home»Provinz Las Palmas»Fuerteventura»+++ Ferienflieger legte Flughafen der Kanareninsel Fuerteventura lahm • 750 Reisende gestrandet +++

+++ Ferienflieger legte Flughafen der Kanareninsel Fuerteventura lahm • 750 Reisende gestrandet +++

11
Shares
Pinterest Google+

Es war ein Schreck für die Passagiere und Besatzungsmitglieder einer Boeing 737 der deutschen Fluggesellschaft TUIfly, die am vergangenen Montag von Fuerteventura nach Deutschland starten wollten.

Reifenplatzer legt Flughafen lahm • 750 Reisende gestrandet

An der Maschine, die gegen 18.45 Uhr starten sollte, platzen auf dem Weg zur Start- und Landebahn plötzlich zwei Reifen. Die Passagiere sowie auch die Crew mussten daraufhin das Flugzeug über Treppen auf dem Flugfeld wieder verlassen und wurden zurück zum Terminal gebracht.

Von diesem Vorfall waren jedoch nicht nur die 171 Passagiere des TUIfly-Fluges betroffenen, sondern es strandeten letztendlich am Flughafen etwa 750 Fluggäste. Wie der spanische Flughafenbetreiber Aena mitteilte, betraf die fünfstündige Schließung des Flughafens insgesamt 24 Flüge, die entweder nach Gran Canaria, Lanzarote oder Teneriffa Nord umgeleitet, verschoben oder gar storniert werden mussten.

Previous post

+++ Schreck für 171 Passagiere! Reifenplatzer bei Ferienflieger TUIfly auf Fuerteventura +++

Next post

+++ Verheerender Waldbrand auf der Ferieninsel Gran Canaria: Mehr als 500 Personen evakuiert +++