+++ Ferieninsel Lanzarote! Wilde Verfolgungsjagd in Arrecife • Vier Polizisten leicht verletzt +++


+++ Ferieninsel Lanzarote! Wilde Verfolgungsjagd in Arrecife • Vier Polizisten leicht verletzt +++

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden nach einer wilden Verfolgungsjagd in Arrecife auf Lanzarote zwei Autodiebe festgenommen und vier Polizisten leicht verletzt.

Polizeilichen Angaben zufolge gingen mehrere Anrufe von Passanten ein, dass zwei Männer in einem Auto mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Straßen der Inselhauptstadt fuhren.

Das Fahrzeug wurde nur kurz zuvor aus einer Garage entwendet.

Daraufhin suchten nur wenig später mehrere Patrouillen nach dem Fahrzeug und konnten es auch schnell lokalisieren. Als die beiden Insassen die Polizei bemerkten, versuchten diese noch schnell in waghalsigen Manövern das Weite zu suchen. Nach einer kurzen aber wilden Verfolgungsjagd – ohne Rücksicht auf Fußgänger – war jedoch Schluss, denn aufgrund der Geschwindigkeit kollidierte das Auto mit einem geparkten Transporter. Bei der anschließenden Festnahme leisteten beide heftigen Widerstand und verletzten vier Beamte leicht. Die beiden Autodiebe im Alter von 34 und 50 Jahren waren für die Beamten der Policía Nacional jedoch keine Unbekannten. Beide haben bereits mehr als 20 Vorstrafen. Sie wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.