Home»Allgemein»Festnahme im Shopping Center Kasbah auf Gran Canaria

Festnahme im Shopping Center Kasbah auf Gran Canaria

0
Shares
Pinterest Google+

Maspalomas – Im Kampf gegen den Drogenhandel konnte die Nationalpolizei der größten touristischen Gemeinde im Süden von Gran Canaria nach ersten Angaben zwei mutmaßliche Drogendealer im Alter von 36 und 47 Jahren im bekannten Einkaufszentrum Kasbah in Playa del Ingles vorläufig festnehmen.

Sichergestellt wurden während dieser plötzlichen und überraschenden Festnahmeaktion einer Polizeistreife sechs Gramm Kokain, 18 Gramm Marihuana, drei Haschischstücke sowie ein Betrag in Höhe von 1065.00 Euro. Einer der beiden mutmaßlichen Drogendealer ist laut Angaben der Polizei wegen Drogenhandels bereits vorbestraft und wurde in der Vergangenheit mehrfach wegen verschiedener Delikte angezeigt. Nach Aufnahme der Strafanzeige wegen Drogenhandels wurden die beiden Drogendealer bis zur Gerichtsverhandlung wieder entlassen.

Foto: (c) Nationalpolizei / Kanarenmarkt.de

Previous post

Lanzarote: Autoknacker auf frischer Tat gefasst

Next post

Junger Kartfahrer auf Gran Canaria sucht Sponsoren