Home»Provinz Las Palmas»Gran Canaria»+++ Feueralarm am Neujahrstag auf Gran Canaria! Brand im Barranco de Mogán ausgebrochen +++

+++ Feueralarm am Neujahrstag auf Gran Canaria! Brand im Barranco de Mogán ausgebrochen +++

3
Shares
Pinterest Google+

Feueralarm am Neujahrstag auf Gran Canaria! Das Jahr 2018 war erst ein paar Stunden alt, da brannte es schon das erste Mal auf der spanischen Ferieninsel.

Wie die Generaldirektion für Sicherheit und Notfall der Kanarischen Inseln mitteilt, brach am gestrigen Montag gegen etwa 11.00 Uhr aus derzeit noch unbekannten Gründen im Barranco de Mogán ein Feuer aus.

Etwa zehn Anwohner versuchten bis zum Eintreffen der verständigten Feuerwehr, die etwa fünf Meter hohen Flammen mit Wassereimern zu löschen. Glücklicherweise herrschte zum Zeitpunkt des Einsatzes Windstille, sodass die Gefahr der Brandausweitung durch Funkenflug überschaubar war. Gegen etwa 16.00 Uhr konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Neben der Feuerwehr waren auch Mitglieder des Katastrophenschutzes, verschiedene Polizeieinheiten und die Besatzung eines Löschhubschraubers im Einsatz.

Previous post

+++ Aufgepasst! Flugtickets auf die Kanarischen Inseln bei TUIfly schon ab 59.99 Euro +++

Next post

+++ Auch das gibt's! Rentnerpaar Silvester mit Kokain im Koffer auf Fuerteventura gelandet +++