Home»Allgemein»Fischer am Strand von Las Canteras ertrunken

Fischer am Strand von Las Canteras ertrunken

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas de Gran Canaria (KM) 21.01.2015 – Ein Hobbyfischer im Alter von 66 Jahren welcher in der Gegend von La Puntilla am Strand von Las Canteras beim Angeln über Bord gefallen ist, nachdem dieser seinen Rucksack mit Gelbörse welche ins Wasser gefallen war retten wollte, konnte heute nur noch Tod geborgen werden. Spaziergänger verfolgten die Tragödie und alarmierten sofort über 112 die Rettungseinheiten, welche sehr schnell vor Ort eingetroffen sind.

Mitarbeiter des roten Kreuzes fuhren mit dem Schlauchboot zu dem Fischerboot um Hilfe zu leisten, konnten aber nur noch den Tod des Fischers bestätigen. Ein weiterer Hobbyfischer (Marokkaner) im Alter von 22 Jahren welcher dem Fischer zu Hilfe kommen wollte, zog sich bei dem Rettungsversuch leichte Verletzungen zu und ist an Ort und Stelle durch Mitarbeiter des roten Kreuzes behandelt worden. Eine weitere Behandlung des jungen Mannes durch einen Arzt sowie der Transport ins Krankenhaus war nicht erforderlich laut ersten Angaben der 112.

Foto: Policia Local

Previous post

Binter Canarias mit 75.000 Schnäppchenflüge ab 20.25 € auf den Kanaren

Next post

Wasserlabyrinth im Aqualand Maspalomas eröffnet