+++ Flughafen Fuerteventura: Iranische Frauen mit falschen Pässen gestoppt +++


+++ Flughafen Fuerteventura: Iranische Frauen mit falschen Pässen gestoppt +++
+++ Flughafen Fuerteventura: Iranische Frauen mit falschen Pässen gestoppt +++

Kampf gegen die illegale Einwanderung: Immer wieder wird versucht, mit gefälschten, manipulierten oder gar gestohlenen Ausweisdokumenten von den Kanarischen Inseln in die Europäische Union zu gelangen. Erst vor wenigen Tagen wurden bei Kontrollen auf dem Flughafen Lanzarote zwei albanische Staatsangehörige festgenommen, die als Italiener nach Irland wollten.

+ Erneut klickten die Handschellen +

Wie die Policía Nacional auf Fuerteventura aktuell mitteilt, wurden bei Identitätskontrollen am Flughafen drei iranische Frauen festgenommen, die versucht hatten, mit gefälschten zyprischen Identitätskarten für einen Flug nach Birmingham einzuchecken. Die Reise endete für die drei Frauen im Alter von 29, 32 und 35 Jahren jedoch mit Handschellen am Flughafen.

Symbolfoto: © Policía Nacional