+++ Flughafen Fuerteventura: [Unglaublich] • Mit 454 Gramm Kokain im Magen gelandet +++


+++ Flughafen Fuerteventura: [Unglaublich] • Mit 454 Gramm Kokain im Magen gelandet +++
+++ Flughafen Fuerteventura: [Unglaublich] • Mit 454 Gramm Kokain im Magen gelandet +++

Wie die Policía Nacional mitteilt, wurde auf dem Flughafen der spanischen Ferieninsel Fuerteventura ein Drogenschmuggler im Alter von 25 Jahren festgenommen, der mit 454 Gramm Kokain versteckt in 40 sogenannten Bodypacks im Magen

gelandet war.

Angaben der Polizei zufolge wirkte der Mann nach der Landung aus Madrid in der Ankunftshalle des Flughafens sichtlich nervös und wurde daraufhin zu einer routinemäßigen Kontrolle gebeten. Dabei verstrickte sich der 25-Jährige zum Aufenthalt auf der Insel mehrfach in Widersprüche. Da sich der Verdacht auf Drogenschmuggel bei der Kontrolle des Gepäcks nicht bestätigte, die Beamten aber einen Anfangsverdacht hegten, wurde eine Röntgenuntersuchung in einem Krankenhaus in Puerto del Rosario angeordnet und der Mann nur wenig später festgenommen.

Foto: © Policía Nacional