Flughafen Lanzarote – Albanisches Pärchen mit gefälschten Pässen verhaftet


Flughafen Lanzarote - Albanisches Pärchen mit gefälschten Pässen verhaftet
Flughafen Lanzarote - Albanisches Pärchen mit gefälschten Pässen verhaftet

Arrecife – Nach Angaben der Polizeizentrale der Kanarischen Inseln konnte durch die Nationalpolizei auf dem Flughafen Lanzarote (Guacimeta) am vergangenen Wochenende ein albanisches Pärchen wegen Urkundenfälschung festgenommen werden.

Mit gefälschten griechischen und bulgarischen Ausweispapieren habe das Pärchen eine Frau im Alter von 27 Jahren und ein 28-Jähriger versucht, von Lanzarote nach Manchester (England) zu fliegen.Nur kurz nach der Festnahme konnten aufgrund von zahlreichen Ungereimtheiten zur Staatsangehörigkeit bei einer Durchsuchung des Gepäcks die albanischen Reisepässe des Pärchens sichergestellt werden.Die beiden wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit von Arrecife überstellt und bis zum Gerichtstermin wegen Urkundenfälschung auf freien Fuß gesetzt.

Albanisches Pärchen mit gefälschten Pässen

Albanisches Pärchen mit gefälschten Pässen

Foto: (c)  Nationalpolizei