Home»Allgemein»Flughafen Teneriffa Nord » 25-Jährige mit Kokain im Koffer gelandet – Festnahme!

Flughafen Teneriffa Nord » 25-Jährige mit Kokain im Koffer gelandet – Festnahme!

0
Shares
Pinterest Google+

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, ist den Beamten der Guardia Civil am vergangenen Sonntag auf dem Flughafen Teneriffa Nord (Los Rodeos) eine 25-jährige Kolumbianerin ins Netz gegangen, die mit 677 Gramm Kokain im

Koffer mit doppeltem Boden

gelandet ist. Nach Angaben der Beamten wirkte die Frau nach der Landung aus Madrid in der Ankunftshalle des Flughafens für die Beamten sichtlich nervös und wurde daraufhin zu einer routinemäßigen Kontrolle gebeten. Da sich die Frau bereits nach ersten Fragen in Widersprüche verwickelte, wurde auch das Gepäck genauer untersucht und nur wenig später in einem Koffer mit doppeltem Boden 677 Gramm Kokain gefunden. Die Frau wurde wegen versuchten Drogenschmuggels festgenommen und der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt.

Foto: © Guardia Civil

Previous post

Gran Canaria » Versuchter Straßenraub in Playa del Ingles - Zwei Täter gefasst!

Next post

La Palma » Polizei in Tazacorte beklagt desolaten Zustand des Fahrzeugparks