Home»Allgemein»Frontal-Crash auf Lanzarote » Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Frontal-Crash auf Lanzarote » Ein Toter und zwei Schwerverletzte

0
Shares
Pinterest Google+

Ein Toter und zwei Schwerverletzte das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der am gestrigen Samstag in den frühen Morgenstunden durch einen 21-jährigen Geisterfahrer auf der Autobahn (LZ-2) in der Gemeinde San Bartolomé auf Lanzarote in Höhe Playa Honda verursacht wurde.

Feuerwehr befreit Unfallopfer aus Fahrzeugwrack

Nach Angaben der Guardia Civil krachten beide Fahrzeuge gegen 3.00 Uhr frontal ineinander, und zwar so schwer, dass der 21-jährige Unfallverursacher aus Tinajo in seinem Renault Clio eingeklemmt wurde und noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag. Die beiden Insassen des anderen Autos im Alter von 22 Jahren und 26 Jahren erlitten bei diesem Aufprall schwere Verletzungen und wurden mit dem Rettungswagen ins Hospital Doctor José Molina Orosa eingeliefert.

Previous post

Marokkaner (23) mit 33 Vorstrafen auf Lanzarote festgenommen

Next post

+++ Wind- und Wellenalarm auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera +++