Fuerteventura / 47-jähriger wegen Einbrüchen von der Guardia Civil festgenommen


Fuerteventura / 47-jähriger wegen Einbrüchen von der Guardia Civil festgenommen
Fuerteventura / 47-jähriger wegen Einbrüchen von der Guardia Civil festgenommen

Las Palmas 15.10.2014 – Die Guardia Civil auf Fuerteventura in Puerto del Rosario hat eine Person im Alter von 47 Jahren wegen des Verdachts von mehr als 6 Einbrüchen und Diebstahl aus Fahrzeugen festgenommen.Die Untersuchung begann bereits im August als immer mehr Touristen diese Einbrüche und Diebstähle an Ihren Mietfahrzeugen zur Anzeige brachten.Es wurden immer wieder die Türschlösser aufgebrochen oder in abgelegenen Ecken die Scheibe eingeschlagen um die Wertsachen wie Smartphones, Tablets, Bargeld oder Schmuck welche in Sichtweite im Fahrzeug lagen zu entwenden.Da diese Einbrüche und Diebstähle aus den Fahrzeugen immer fast in der selben Gegend passierten und die Guardia Civil in dieser Gegend verdeckt ermittelte konnte Sie eine Person am 8.Oktober festnehmen und schließt die Verhaftung weiterer Personen in diesem Zusammenhang nicht aus.