Home»Provinz Las Palmas»Fuerteventura»Fuerteventura: Rentner (79) auf offener Straße überfallen • Räuberpärchen gefasst!

Fuerteventura: Rentner (79) auf offener Straße überfallen • Räuberpärchen gefasst!

1
Shares
Pinterest Google+

Nach einem brutalen Raubüberfall auf einen Rentner im Alter von 79 Jahren auf offener Straße in Puerto del Rosario (Fuerteventura) konnte die Policia Nacional die beiden Täter nur kurz nach der Tat festnehmen.

Wie die Polizeizentrale der Kanarischen Inseln mitteilt, wurden mehrere Passanten auf den desorientierten Mann mit einer blutenden Wunde am Kopf aufmerksam und verständigten umgehend die Polizei und den Notarzt.

Beute: 35.00 Euro

Aufgrund der sehr guten Personenbeschreibung konnten unmittelbar nach dem Notruf eingetroffene Einsatzkräfte der Policia Nacional die beiden nur wenig später festnehmen. Angaben der Polizei zufolge handelt es sich bei den Tätern um einen Mann im Alter von 35 Jahren sowie eine 31-jährige Frau. Beide seien mehrfach vorbestraft und wurden der zuständigen Gerichtsbarkeit überstellt. Der Rentner wurde mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren: