Home»Allgemein»Fuerteventura / Selbstmord eines Mannes verhindert

Fuerteventura / Selbstmord eines Mannes verhindert

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas 18.09.2014 – Ein Polizist der Guardia Civil auf der Kanareninsel Fuerteventura welcher nicht im Dienst war ist durch Zufall an einem Haus in den städtischen Gärten
in Puerto del Rosario vorbeigekommen, und hat durch die Gärten schauen können wo er einem Mann  an einem Baum hängen gesehen hat.Der Polizist hat sofort den Notruf unter 1-1-2 getätigt und ist in den Garten geeilt und hat mit einem Taschenmesser den Strick des Mannes welcher schon Schaum vor dem Mund hatte durchgeschnitten und erste Rettungsmaßnahmen durchgeführt. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde dieser nach Versorgung Mann (italienischer Staatsangehörigkeit) mit dem Krankenwagen ins Hospital Virgen de la Peña gebracht.

Previous post

Über 5.000 Kinder erhalten Lebensmittel aus dem Garantiefond

Next post

Maspalomas / 27 Personen im Süden von Gran Canaria festgenommen