Fußgänger auf Lanzarote von zwei Autos überfahren


Mann in Las Palmas de Gran Canaria erstochen
Mann in Las Palmas de Gran Canaria erstochen

Las Palmas 27.11.2014 – Auf der Kanareninsel Lanzarote ist es am Dienstagabend gegen 21.05 Uhr auf der LZ-2 in Höhe der Playa Honda, Richtung Flughafen Guacimeta zu einem tragischen Unglücksfall gekommen, wobei ein Mann im Alter von 34 Jahren an Ort und Stelle den Folgen des Unfalls erlegen war.Nach Angaben des ersten Fahrers, ist der Mann plötzlich auf die Straße gelaufen, wobei er von dem ersten Fahrzeug erfasst worden ist. Der zweite PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, und überfuhr den jungen Mann erneut.

Wenige Minuten später, nachdem der Notruf bei der (1-1-2) durch einen der beiden Fahrer eingegangen war, waren auch die Rettungskräfte mit Notarzt sowie die Lokalpolizei von San Bartolomé an der Unfallstelle wobei der Notarzt leider nur noch den Tod des Mannes bestätigen konnte.Die beiden Fahrer sind durch die Lokalpolizei an Ort und Stelle einer Alkohol sowie Drogenkontrolle unterzogen worden welche negativ war.

Previous Kanaren / Danke Greenpeace - Arctic Sunrise auf dem Weg in Richtung Valencia
Next Gran Canaria / Beginn der Abbrucharbeiten für den - Parque Deportivo del Cabildo de Gran Canaria