Fußgänger in Las Palmas überfahren


Fußgänger in Las Palmas überfahren
Fußgänger in Las Palmas überfahren

Am Sonntag kam es gegen 22.40 Uhr an der Strandpromenade in Las Palmas de Gran Canaria zu einem tragischen Verkehrsunfall. Nach ersten Meldungen wolle ein Mann die Straße überqueren und wurde dabei von einem Auto auf der linken Spur angefahren, woran dieser noch an der Unfallstelle verstorben ist.

Umgehend nach Meldungseingang über diesen Unfall im Koordinationszentrum für Katastrophenschutz und Sicherheit (CECOES) 1-1-2 der kanarischen Regierung, waren kurze Zeit später die Rettungskräfte wie Krankenwagen sowie Beamte der örtlichen Polizei und der Guardia Civil vor Ort eingetroffen. Der Notarzt konnte bei der Schwere der Verletzungen nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen und aufgrund dieses Unfalls den stockenden Verkehr geregelt sowie teilweise  vorläufig umgeleitet.