Gasexplosion in Arucas


21.08.2014:  Durch eine Gasexplosion im Stadtteil Los Castillos in Arucas wurde ein Mann (67) schwer verletzt. Er erlitt Verbrennungen höchsten Grades und wurde in das Krankenhaus Dr. Negrin in Las Palmas eingeliefert. Sein Zustand ist Lebensbedrohlich, da 60% seines Körpers Verbrennungen aufweisen.

Die Policia Local hat die Ermittlungen aufgenommen. Man nimmt an, dass durch eine Leckage der Gasanlage es zu einer Verpuffung gekommen ist.

Previous Flächenbrand vernichtet Tomatenplantage
Next Gastronomen befürchten Einbußen wegen Sound-Limiter