GastroTipp – Gran Canaria | SPARTACUS BAR


GastroTipp - Gran Canaria | SPARTACUS BAR

Die Spartacus Bar, 1981 in Playa del Inglés eröffnet, war eines von damals wenigen Gay-Lokalen, die zu dieser Zeit noch im ganzen Ort verteilt waren.

1992 zog Spartacus vom Einkaufszentrum Metro ins Yumbocenter und wurde 2 Jahre später von Mirko und Andreas übernommen. Seit dieser Zeit hat nicht nur das Spartacus sein Gesicht verändert – das ganze Yumbo hat an Format und Attraktivität gewonnen und wurde zu einem Begriff in der internationalen Gay-Szene.

Jede Nacht feiert das Spartacus mit den Gästen bis in die frühen Morgenstunden. Auf der Terrasse, an der Bar oder an den Tischen treffen sich Pärchen und solche, die es noch werden wollen. Das Spartacus ist oft brechend voll mit netten Männern aus aller Welt. Mirko und Andreas sorgen mit ihrem Team für lockere Atmosphäre und angenehmes Ambiente.

Besucher schätzen nicht nur die große Auswahl an Kaffeespezialitäten. Mit über 100 Cocktails heizen wir die Urlaubsstimmung an. Im Spartacus lassen sich die Nächte feiern! Die liebevolle Einrichtung mit netten Details wird von vielen bewundert und gerne kopiert. Auf der Terrasse genießt man die warmen Abende Gran Canarias, während man das Kommen und Gehen im Erdgeschoss des Einkaufszentrums betrachtet. Im Yumbo und im Spartacus ist jede Nacht was los!

Spartacus feiert im Jahr 2014 den 33ten Geburtstag und ist die älteste Gaybar im Süden von Gran Canaria. Auch an dieser Stelle will das Team allen Gästen und Freunden ein herzliches Dankeschön sagen, für die Treue und Liebenswürdigkeit mit der uns jeden Tag begegnet wird.