Home»Allgemein»Germanwings-Airbus auf Weg nach Düsseldorf mit 148 Menschen abgestürzt

Germanwings-Airbus auf Weg nach Düsseldorf mit 148 Menschen abgestürzt

0
Shares
Pinterest Google+

Las Palmas (KM) 24.03.2015 – Vermutlich keine Überlebenden – Ein Flugzeug des Typs Airbus A320 ist auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf mit 142 Passagieren über Südfrankreich abgestürzt.

Nach ersten Angaben ereignete sich das Unglück mit 142 Passagieren, zwei Piloten und vier Stewardessen sowie Stewards in der Region von Barcelonnette in den südlichen Alpen. Polizeihubschrauber haben die Maschine in der Region um Barcelonnette ausfindig gemacht, nachdem diese gegen 11 Uhr vom Radar verschwunden sei.

Trümmer des Flugzeuges seien in den südlichen Alpen in der Region von Barcelonnette gefunden worden, teilte das Innenministerium in Paris mit. Die Gegend befindet sich rund 100 Kilometer nordwestlich von Nizza. In der Gegend befinden sich Skigebiete. Die Unfallursache sei noch unklar.

Laut französischer Regierung, gibt es bei diesem Unglück keine Überlebenden. Viele deutsche Opfer, aber auch 45 Spanier seien an Bord gewesen teilte die spanische Regierung mit.

Previous post

Guardia Civil stoppt Drogen-Schlauchboot mit 1.090 Kilo Haschisch vor Gran Canaria

Next post

Leichte Wetterbesserung nach Regen, Hagel und Schnee auf den Kanaren